Wenn dein Kind dich morgen fragt... :

"Was hast du mir außer Lesen, Schreiben und Rechnen auch vermittelt?", so können wir nach einem Besuch des Schullandheims sagen:


"Du hast in Gummistiefeln den Goldbach untersucht, am Lagerfeuer gesessen, die Teufelsquelle entdeckt, mit der Lupe die Kirschblüte untersucht, Fußball und Tischtennis gespielt, den Wald durchwandert, dein erstes Forellenstück bei Frau Kasselmann probiert, du weißt wie reifer Raps duftet, dass der Fuchs sich ein Hochhaus tief unter die Erde baut, dass der Weg zum Dörenberg anstrengend und wunderschön ist und dass am Abend die Tischgemeinschaft im Schullandheim einen schönen Tag abrundet."

(so Ute Link bei der Einweihung des neuen Traktes).